freiraum-Institut – Schweiz & Deutschland

Seminare – Workshops – Vorträge


Für eine Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte direkt per Email. Mit der Anmeldung zu einem unserer Termine werden unsere AGB´s akzeptiert.

Oct
31
Thu
2019
4 Tage Hypnosetraining-Kompakt IAK-Freiburg bei mit Jörg Fuhrmann 848€
Oct 31 @ 9:55 – Nov 3 @ 10:55
4 Tage Hypnosetraining-Kompakt IAK-Freiburg bei mit Jörg Fuhrmann 848€

NGH™-Basics Hypnoseausbildung Teil I -Freiburg-Kirchzarten am IAK

Dieses Bildungsangebot kombiniert sämtliche, relevante Hypnosegrundlagen und Mentaltraining-Techniken, zum Einstieg in die erfolgreiche, berufliche Arbeit, mit Impulsen zum persönlichen Wachstum hin zu einem verantwortungsvollen Anwenden der Methode im eigenen Wirkungsfeld. Die integrative Hypnose-Komplettausbildung nach dem Standard der National Guild of Hypnotists™ (NGH™), dem weltweit ältesten und größten Dachverband gibt Ihnen die Möglichkeit nach der Ausbildung in allen 3 Modulen, über uns folgende Urkunden zu beantragen (Zertifizierung nicht um Preis enthalten): Cert. Hypnotherapist (NGH™) oder Cert. Consulting Hypnotist (NGH™).

Der Praxisteil ist eingebettet in einen fachlich, fundierten, theoretischen Part, der dazu dient Ihnen das notwendige Wissen über den ganzheitlichen Arbeitsprozess, passende Sprachmuster und Suggestionen als auch zur Einstellung und Haltung, zu möglichen Kontrainduktionen und Grenzen der Methode ethisch zu vermitteln.

Leitung Jörg Fuhrmann

Anmeldung direkt beim IAK-Freiburg-Kirchzarten

Info zum Kurs >> 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 


Dec
27
Fri
2019
Holotropes Atmen-Intensiv 4x – Jahresabschluss-Atmen 2019, Soest, Jörg Fuhrmann 280€ @ Heilpraktikerschule Westfalen
Dec 27 @ 14:00 – Dec 29 @ 18:30
Holotropes Atmen-Intensiv 4x - Jahresabschluss-Atmen 2019, Soest, Jörg Fuhrmann 280€ @ Heilpraktikerschule Westfalen | Hamm | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Holotropes Atmen – Selbsterfahrungsworkshop im Kreis Soest 

Holotropes Atmen ist eine therapeutische und transpersonale Methode, bei der mittels vertiefter und beschleunigter Atmung und spezieller Musik auch die zutiefst unzugänglichen und unbewussten, Schichten der Psyche zugänglich und erlebbar gemacht werden. Somit kann es eine enorme Hilfe für Menschen in persönlichen Übergängen, bei psychospirituellen Fragestellungen (bspw. Sinnfragen, transgenerationale Themen, transpersonale Erfahrungen, Nahtoderfahrungen, energetische Aspekte etc.) sowie bei  Problemen, Verpanzerungen, Blockierungen, Stauungen und Konflikten bedeuten.

Holotropes Atmen kann sowohl körperlich, als auch psychisch recht anspruchsvoll und herausfordernd sein. Daher bedarf es einer entsprechenden physischen Belastbarkeit und psychischen Grundstabilität. Durch das Holotrope Atmen werden keine Pathologien geheilt, sondern Entstehungszusammenhänge erkundet. Dabei gewinnen die Menschen ihre Autorität und Würde über das eigene Wachstums- und Selbstheilungspotenzial zurück.

Holotropes Atmen kann Ihnen bspw. Unterstützung bieten wenn:

  • Sie den Raum für bewusstseinsverändernde Erfahrungen eröffnen möchten.
  • Sie nach einer körperorientierten Methode, die weit über reine Gespräche hinausreicht, suchen.
  • Sie sich in einem Übergang, einer Neuorientierung oder einer Krise befinden und nach tieferen Einsichten und Erkenntnissen suchen.
  • Sie unvollendete Gestalten und Wunden Ihrer Vergangenheit schließen möchten.
  • Sie mögliche Ursachen alter Konflikte oder Probleme herausfinden wollen.
  • Sie eine fachliche Begleitung auf einem inneren Übungsweg wie bspw. Yoga/ Mystik/ Zen suchen.
  • Sie die Themen, die auf Ihrem inneren Übungsweg auftauchen auch entsprechend begleiten und integrieren möchten.

Leitung: Jörg Fuhrmann (Holotopic Breathwork-Facilitator nach Grof)

 


May
8
Fri
2020
Weltkongress der Ganzheitsmedizin 2020 – alte Kongresshalle München u.a. mit Jörg Fuhrmann @ Alte Kongresshalle München
May 8 @ 10:00 – May 10 @ 18:00

Weltkongress Ganzheitsmedizin München in 2020

Organisiert von Institut für Ganzheitsmedizin e.V mit Vorträgen, Workshops, Demonstrationen, Ausstellung und Open Healer Forum mit Heilern, Schamanen, Therapeuten & Wissenschaftlern aus aller Welt. Der Kongress steht für Fachleute und für jedermann/frau offen, alle Programminhalte werden ins Deutsche übersetzt.

Trauma-emPower – alte & neue Wege ganzheitlicher Trauma-Verarbeitung (Jörg Fuhrmann)

In traditionellen Kulturen finden wir bereits sehr viel von dem vor, was die moderne Traumatherapie heutzutage wiederzuentdecken und eben auch wissenschaftlich zu erforschen, bzw. zu bestätigen, beginnt. Dazu gehören, neben unterschiedlichen Körperzugängen und einem enormen Gewahrsein v.a. auch systemische Bindungsaspekte, ein holistisches und spirituelles Eingebundensein in die Umwelt sowie gemeinsame, rituelle Praktiken um sich dies immer wieder auch leibhaftig-ganzheitlich bewusst zu machen.

Dozent Jörg Fuhrmann

Studium Sozialwissenschaften/ Theaterpädagogik, Gestalttherapeut (ECP/ WCP), Transpersonaler Therapeut/ Supervisor (EUROTAS), Hypnotherapeut/-trainer (NGH™), Psychodynamisch Imaginative Trauma-Therapie®, Holotropic Breathwork™-Facilitator (Grof), Tension & Trauma Release-Exercises-Provider (TRE®), Spiritual Emergence Network-Therapeut, 2008-2018 Lehrbeauftragter an Hochschulen, Ausbildungen u.a. bei Dr. Claudio Naranjo, Prof. Stanislav Grof, Dr. Peter Levine, trad. Schamanen &  Willigis Jäger.

Landsberger Str. 39, 82110 Germering, Deutschland

Aug
16
Sun
2020
Hypnose praktisch erlernen & Alltagstrance erkennen – nutze Dein Potenzial! @ Benediktushof Holzkirchen
Aug 16 @ 18:00 – Aug 18 @ 13:00
Hypnose praktisch erlernen & Alltagstrance erkennen - nutze Dein Potenzial! @ Benediktushof Holzkirchen | Holzkirchen | Bayern | Deutschland

“Die Welt existiert nicht so, wie sie das Ego-Bewusstsein darstellt. Das Ego-Bewusstsein ist wie ein großer Hypnotiseur, der uns ständig eine Welt vorspiegelt, die in Wirklichkeit ganz anders ist.“ (Willigis Jäger)

In Coaching, Beratung, Pädagogik und Therapie, wurden und werden bis heute die Aspekte von hypnotisch fokussierten Bewusstseinszuständen – zu denen bspw. auch jene im Enneagramm u.a. Persönlichkeitstypologien beschriebene Charakterstrukturen o. auch traumatische Fixierungen gehören – unzureichend beachtet. Jene offenbaren sich u.a. in Teilpersönlichkeiten sogenannten “Ego-States” und damit einhergehenden “Alltagstrancen”, die dann wiederum zu emotional geleiteten Handlungsweisen im Auto-Pilotenmodus führen und somit die Nutzung des eigenen vollen Potenzials zumindest vermindern, wenn nicht gar verhindern.

Dieses stark integrativ ausgerichtete Verständnis von “Hypnose” bezieht sich also nicht nur auf eine methodische Anwendung o. Technik um selbst in verschiedene hypnotische Bewusstseinszustände zu gelangen, die dann wiederum hilfreich sein können für die Reduzierung von Ängsten, Blockaden, Lernschwächen, Süchten o. bspw. Schlafproblemen sowie Konflikten im Privatleben und Beruf, sondern auf das grundsätzliche “in-der-Welt-Sein” eines Menschen im gegenwärtigen Hier und Jetzt. Dabei ist vor allem auch Achtsamkeit, Bewusstsein, Körper-Erleben, Spontanität und Freude an Selbsterkenntnis gefragt.    

Das praxisorientierte und prozessorientierte Selbsterfahrungsseminar nutzt verbale und nonverbale Hypnose-Techniken, das Innere-Team (“Inner-Team-Focusing®”), Teile-Meditation sowie Gestalt-Prinzipien, Embodiment, Storytelling und kreativen Ausdruck zur vielschichtigen Selbsterforschung. Dabei haben Sie die Möglichkeit inhaltlich mental, emotional und körperorientiert an eigenen Themen zu arbeiten. Das praktische Seminar eignet sich auch für Fachleute zur weiteren Vertiefung ihrer bisherigen Kenntnisse in dem Fachgebiet.   

Leitung Jörg Fuhrmann

Termin 16.08.-20.08.2020 (!!!)

Anmeldung direkt beim Benediktushof-Holzkirchen.


Nov
20
Fri
2020
Der Innere Heiler in Dir – Mythos, Symbol, Atem, Trance – Prozessarbeit mit Jörg Fuhrmann, Benediktushof, 280€ @ Benediktushof Holzkirchen
Nov 20 @ 18:00 – Nov 22 @ 13:00
Der Innere Heiler in Dir - Mythos, Symbol, Atem, Trance - Prozessarbeit mit Jörg Fuhrmann, Benediktushof, 280€ @ Benediktushof Holzkirchen | Holzkirchen | Bayern | Deutschland

“Erst das Wort, dann die Pflanze und zuletzt das Messer.” (Heilgott Asklepios)

Alle alten Kulturen besaßen nicht nur den “Glauben”, sondern auch das kollektive Wissen der Wirkungen von Archetypen, Symbolen, Mythen und Techniken, die dazu in der Lage waren, veränderte Bewusstseinszustände zu initiieren, die mitunter einen bedeutenden Einfluss auf Gesundheit und Krankheit besitzen konnten. Dr. Gary Bruno Schmid hatte diesbezüglich sehr anschaulich v.a. die Schattenseiten des Nocebos – also der Wirkkraft negativer Prognosen, Glaubensbilder und Autosuggestionen erforscht und beschrieben. 

Doch was schaden kann, kann bekanntlich auch nützen – sprich: Unsere eigene innere Schöpferkraft kann sich immer in alle Richtungen kreativ-lebendig auswirken. Daher widmen wir uns in diesem Seminar entlang des Mythos des antiken Heilgottes Asklepios – “dem ersten aller Ärzte” – und seiner Heilweisen, die von Handauflegen über Tempelschlaf und andere Trance-Techniken reichten, dem Thema mit dem Fokus auf den “Inneren Heiler”/ die “Innere Heilerin”. Neben einer gesundheitsförderlichen Selbststeuerung erarbeiten wir individuell wirksame Essenzen für Körper, Psyche und Geist.

Das praxisorientierte und prozessorientierte Selbsterfahrungsseminar nutzt Mythos, Symbol, kreativen Ausdruck, Kontakt, Atem, Trance und Selbsthypnose um eigenen Ressourcen auf die Spur zu kommen und diese für eine gesteigerte Resilienz verfügbar werden zu lassen. Dabei haben Sie die Möglichkeit inhaltlich mental, emotional und körperorientiert an eigenen Themen zu arbeiten. Das praktische Seminar eignet sich auch für Fachleute zur weiteren Vertiefung ihrer bisherigen Kenntnisse in dem Fachgebiet.   

Leitung Jörg Fuhrmann

Termin 20.-22.11.2020 (!!!)

Anmeldung direkt beim Benediktushof-Holzkirchen.


Dec
27
Sun
2020
Holotropes Atmen-Intensiv 4x – Jahresabschluss-Atmen 2020, Soest, Jörg Fuhrmann 280€ @ Heilpraktikerschule Westfalen
Dec 27 @ 14:00 – Dec 29 @ 18:30
Holotropes Atmen-Intensiv 4x - Jahresabschluss-Atmen 2020, Soest, Jörg Fuhrmann 280€ @ Heilpraktikerschule Westfalen | Hamm | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Holotropes Atmen – Selbsterfahrungsworkshop im Kreis Soest 

Holotropes Atmen ist eine therapeutische und transpersonale Methode, bei der mittels vertiefter und beschleunigter Atmung und spezieller Musik auch die zutiefst unzugänglichen und unbewussten, Schichten der Psyche zugänglich und erlebbar gemacht werden. Somit kann es eine enorme Hilfe für Menschen in persönlichen Übergängen, bei psychospirituellen Fragestellungen (bspw. Sinnfragen, transgenerationale Themen, transpersonale Erfahrungen, Nahtoderfahrungen, energetische Aspekte etc.) sowie bei  Problemen, Verpanzerungen, Blockierungen, Stauungen und Konflikten bedeuten.

Holotropes Atmen kann sowohl körperlich, als auch psychisch recht anspruchsvoll und herausfordernd sein. Daher bedarf es einer entsprechenden physischen Belastbarkeit und psychischen Grundstabilität. Durch das Holotrope Atmen werden keine Pathologien geheilt, sondern Entstehungszusammenhänge erkundet. Dabei gewinnen die Menschen ihre Autorität und Würde über das eigene Wachstums- und Selbstheilungspotenzial zurück.

Holotropes Atmen kann Ihnen bspw. Unterstützung bieten wenn:

  • Sie den Raum für bewusstseinsverändernde Erfahrungen eröffnen möchten.
  • Sie nach einer körperorientierten Methode, die weit über reine Gespräche hinausreicht, suchen.
  • Sie sich in einem Übergang, einer Neuorientierung oder einer Krise befinden und nach tieferen Einsichten und Erkenntnissen suchen.
  • Sie unvollendete Gestalten und Wunden Ihrer Vergangenheit schließen möchten.
  • Sie mögliche Ursachen alter Konflikte oder Probleme herausfinden wollen.
  • Sie eine fachliche Begleitung auf einem inneren Übungsweg wie bspw. Yoga/ Mystik/ Zen suchen.
  • Sie die Themen, die auf Ihrem inneren Übungsweg auftauchen auch entsprechend begleiten und integrieren möchten.

Leitung: Jörg Fuhrmann (Holotopic Breathwork-Facilitator nach Grof)

 


Alle Neuigkeiten mitbekommen!

Mit dem freiraum-Newsletter erhalten Sie Infos zu unseren Daten und alles Spannende rund um unser freiraum-Angebot wie Hypnose, Trance, Krisen-Navigation, Holotropes Atmen, Transpersonale Psychologie, Körperarbeit, Workshops und Fachkongresse. 

Herzlichen Glückwunsch!