Seite auswählen

Integrativ Hypnose lernen.

Körperorientierte Hypnoseausbildung mit internationalem Zertifikat des weltweit größten Hypnose-Dachverbandes National Guild of Hypnotists™.

 

Jörg Fuhrmann, Deine Hypnoseausbildung war wirklich klasse! Super strukturiert und spannend vorgetragen. Vielen Dank.

Dr. med. dent. Sonja Sieben (Mönchengladbach - Deutschland)

Zahnärztin

Jörg Fuhrmann, die Hypnoseausbildung bei Dir war echt toll und hilfreich. Vielen Dank nochmal!

Ralf Hübel (NRW - Deutschland)

Weltmeister Bankdrücken & dt. Bodybuildingmeister


Das ethische & dogmafreie Hypnose-Praxistraining

Körperorientierte Tiefenhypnose

Internationale NGH™-Zertifizierung möglich


%

Körperorientiert

%

Ethisch fundiert

%

Umdogmatisch

%

Praxisnah

NGH-Urkunde-Siegel

Hier erhalten Sie die Infos zur Hypnoseausbildung (NGH™) mit dem Fokus auf „körperorientierter Tiefenhypnose“ auf Basis der Humanistischen Psychologie. Dieses Intensiv-Training bei NGH™-Hypnotrainer und freiraum-Inhaber Jörg Fuhrmann in Stein am Rhein (Kanton Schaffhausen), nahe des Bodensee und Baden-Württemberg, unweit vom Thurgau und Zürich, findet kompakt in Intensivgruppen von max. 6 Teilnehmern/ Innen oder im individuellen 1:1-VIP-Setting statt.

Ebenfalls können Sie diese ethische und dogmafreie Hypnoseausbildung bei Jörg Fuhrmann am Benediktushof bei Würzburg, am IAK-Forum International in Kirchzarten bei Freiburg, beim IFEN-München oder bei Dirk Schachta am Meridian-zentrum-Dortmund (NRW) buchen. Unsere Hypnoseausbildung wurde in der Vergangenheit vom ErfahrungsMedizinischen Register (EMR) in Basel als qualitativer Fort- und Weiterbildungsnachweis zur jährlichen Erneuerung und Erhaltung des EMR-Qualitätslabels für Schweizer Gesundheitspraktiker, Therapeuten und Ärzte anerkannt.

Bitcoin_Dash_Accepted_Coaching_TrainingNach 7 Tagen Hypnoseausbildung (bei den 4 Tagesmodulen ist zusätzlich das ITF 3-Tagestraining nötig) können Sie anschließend an die Seminar- und Peergruppenarbeit die Urkunde mit Vorstandszertifizierung des weltweit ältesten und größten Hypnosedachverbandes National Guild of Hypnotists™ eigenständig bestellen und in Stein am Rhein abholen oder über uns zugesandt bekommen (Antragskosten exklusive). Die Beantragung/ Zusendung über das freiraum-Institut findet zwei Mal pro Jahr statt. Zusätzlich zu diesem Basisstandard ist es für die persönliche und fachliche Entwicklung sinnvoll, die aufbauende Module im Bereich „DeHypnose & Inner-Team-Focusing® (ITF)“ zum „Zertifizierten Hypnose-Coach – Humanistische Psychologie (FRI)“ nutzen. Für alle, die bis dato keine mehrjährige humanistisch-transpersonale Grundausbildung (inkl. Supervision/ Eigentherapie) absolviert haben und sich professionell als Therapeuten aufstellen wollen, empfehlen wir anschließend unsere umfassende Ausbildung in „Transpersonaler Trancetherapie (als Grundlage für eine weiterführende Zertifizierungsoption nach dem höchsten europäischen Standard im Bereich der Transpersonalen Psychologie). Merken

Merken

Merken

:

Schaffhauser Klient & Teilnehmer

Schweizer CEO der Höhenangst bewältig und danach Hypnose gelernt hat.

:

freiraum-Institut (FRI) im Info-Video

Was bieten wir Ihnen in der humanistischen Hypnoseausbildung (NGH™)?

:

Der %22Schutzraum%22 als Basis jeder Hypnose-Arbeit

Was ist und wozu dient der innere Ruhe- und Schutzraum in Hypnose?

Körperorientierte Hypnoseausbildung (National Guild of Hypnotists™)

NGH-Flyer Hypnose-WeltIn der dogmafreien NGH™ Hypnoseausbildung nach Jörg Fuhrmann lernen Sie, basierend auf über 60 Jahren Hypnose-Erfahrung und 8 Jahren Hypnose-Lehrtätigkeit an Hochschulen und Universitäten (Dortmund, Soest & Konstanz) sowie aus über 30 Jahren Selbsthypnose-Erfahrung und 15 Jahren eigener Praxis, sämtliche relevanten Hypnosegrundlagen auf einer humanistischen und körperorientierten Basis, die Sie für einen Einstieg in die freie, hypnotische Trance-Arbeit und Tiefenhypnose benötigen. Mit den körperorientierten Interventionen und Induktionstechniken legen Sie außerdem die optimale Basis für die weitere Intuitionsbasierte Arbeit im Bereich des „Inner-Team-Focsuing®“ und der DeHypnose, sowie für die TraumaStress-Release-Techniken und die Transpersonale Atemtherapie und Körperarbeit in den weiteren Ausbildungsmodulen. Die NGH™-Urkunde & Mitgliedschaft (inkl. der jährlichen Verbandsmagazine) ist separat direkt über uns oder eigenverantwortlich zu beantragen und nicht im Preis enthalten. Mit der NGH™-Zertifizierung ist die Nutzung des NGH™-Logos auf eigenen Werbemitteln möglich.

Merken

Kostenlose Telefon-Info

Kontaktieren Sie uns dazu bitte einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch: 0041+ (0)52/ 5335285

Inhalte Körperbasierte Hypnoseausbildung:

NGH-Hypnose– Körperbasierte Tiefenhypnose & Tieftrance
– Trance-Induktions- & -Vertiefungspunkte am Körper
– Neuro-Vagale-Klangtrancen & Braintuner-Induktion
– Trance-Vertiefung & gezielte Gehirnwellenaktivierung über Klang
– Hypno-Kinesiologische & ideomotorische Testungen
– Energetische/ nonverbale Hypnose & Mesemerismus
– Kommunikation in Trance & durch Fraktionierung
– Unterschiedliche Trance-Tiefen erkennen und testen
– Körperorientierte Schnellinduktion, Schnellhypnose & Blitzhypnose
ngh-zertifizierung-deutschland– Fundiertes Skript mit über 340 Seiten Theorie + Praxis
– Aufklärung und „DeHypnose“ klassischer Hypnosemythen
– Hintergrund zur National Guild of Hypnotists™ (NGH™)
– Entwicklung & Geschichte der Techniken „Hypnose-Spektrums
– Möglichkeiten & Grenzen ethischer Hypnoseanwendung
– Anamnese, Vorgespräch & Arbeitsvertrag
– Verschiedenen Trance-Typentestungen

– Passende Sprachmuster und Suggestionen entwickeln

– Themenspezifische Hypnosetexte zum Einstieg in die freie Arbeit
– Schutzraum/ Ruheraum & Arbeitsraum
– Kinderhypnose-Skripte
– Mentaltraining & Autosuggestion
– Mentale Burnout-Prophylaxe & hypnotische ultraschnell „5 Minuten-Stressbremse“
Selbsthypnose für jeden & für jeden Augenblick!
Raucherentwöhnung & Gewichtsreduktion
Hypnofree-Cellenergy®-Burnout-Präventionskonzept Teil I
– Abwechslungsreiche Arbeitsmaterialien für mindestens zehn Sitzungen
– Ursachenfindung & Symptombehebung
– Blockadenlösungen (emotional/ energetisch/ vagal/ neuronal)
– Regression/ Rückführung & Progressionshypnose
– Verankerung von gewünschten Trancen
– Fachliche & saubere Ausleitung
– Nachbesprechung
– Peergruppenarbeit
– Literaturstudium
– Selbsterfahrung & Feedback

Merken

Merken

Nach den Hypnose-Seminaren bei Dir erfreue ich mich zunehmend an den Erfolgen. Auch meine Klienten sind begeistert.Bei den Themen Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung und Lebensglück bin ich zusehends erfolgreicher.

Jutta Schmitz (Mönchengladbach - Deutschland)

Heilpraktikerin für Psychotherapie/ Betriebswirtin

Jedes Wort ist Trance! Bei der Einführung in die Themen Mentales Training, Hypnose und Trance habe ich inhaltlich, energetisch und spirituell sehr viel für meine Arbeit als Personal Coach gelernt! Vor allem in den Übungen zum Thema hypnotische „Gewichtsreduktion“ und „Prüfungstress“, überzeugt mich Deine Arbeitsweise: achtsam, empathisch und transpersonal.

Ulrike Zecher (Düsseldorf - Deutschland)

Personal-Coach

 Zielgruppe

– Menschen die Hypnose erleben wollen
– Menschen die Hypnose für sich und andere erlernen möchten

– Menschen die als Arzt, Psychologe, Therapeut, Heilpraktiker, Coach oder Trainer arbeiten

– Menschen die sich erfolgreich selbstständig machen wollen
– Menschen die mit Hypnose arbeiten und sich NGH-zertifizieren lassen wollen

Seminarorte

Aktuell bieten wir das Hypnose-Ausbildungskonzept punktuell im Raum/ an folgenden Seminarstandorten an: Soest (NRW), Dortmund/ Bochum, Würzburg, München, Stuttgart/ Freiburg/ Kirchzarten, Konstanz/ Bodensee und natürlich Stein am Rhein/ Schaffhausen (CH) oder als individuelle Online-Fernausbildung (Online ohne NGH™-Zertifizierungsmöglichkeit). Gerne können Sie mit uns individuelle Modalitäten und Inhouse-Seminare absprechen. Für soziale Einrichtungen/ Bildungseinrichtungen bieten wir spezielle Konditionen an.

Hypnose-Basics am IAK-Freiburg (ab 2018)

Künstigstes Angebot
849.-
  • Fixer Termin
  • Hypnose-Skript
  • Teilnahmebescheinigung
  • Hypnofree-Cellenergy® – Burnout-Konzept
  • NGH-Zertifikat mit Buchung des ITF-Moduls mögl. (Preise exkl.)
  • Standort Kirchzarten bei Freiburg im Breisgau
  • Buchung direkt über das IAK
  • Mit Buchung werden AGB´s & Widerruf akzeptiert

Hypnoseausbildung NGH Schweiz

Intensivkurs max. 6 TN
2499.-
  • Flexibler Termin (soweit mögl.)
  • Kleingruppe mit max. 6 TN
  • freiraum-Ordner
  • Über 360 Seiten-Skript
  • Teilnahmebescheinigung
  • Hypnofree-Cellenergy® – Burnout-Konzept
  • Option „NGH-Zertifizierung 2x/Jahr“ (exkl. 300.-)
  • Ratenzahlung einmalig +10% möglich
  • Vergünstigte Online-Supervision
  • Standort Schaffhausen, nahe Bodensee, Thurgau, Zürich & Konstanz
  • CH-Kunden (Preis in CHF)/ EU-Kunden (Preis in €)
  • Außerdem bezahlbar mit BitCoin & DASH zum Tageskurs
  • Mit Buchung werden AGB´s & Widerruf akzeptiert

VIP-Ausbildung Hypnosetherapie

1:1-Trainingstag
700.-
  • Flexibler Termin (soweit mögl.)
  • Zielgruppenspezifische Inhalte
  • 1:1-VIP-Training
  • freiraum-Ordner
  • Über 360 Seiten-Skript
  • Teilnahmebescheinigung
  • Hypnofree-Cellenergy® – Burnout-Konzept
  • Option „NGH-Zertifizierung direkt (exkl. 300.-)
  • Vergünstigte Online-Supervision
  • Standort Schaffhausen, nahe Bodensee, Thurgau, Zürich & Konstanz
  • CH-Kunden (Preis in CHF)/ EU-Kunden (Preis in €)
  • Außerdem bezahlbar mit BitCoin & DASH zum Tageskurs
  • Mit Buchung werden AGB´s & Widerruf akzeptiert

 Hypnotrainer & Dozenten

Jörg Fuhrmann (Schweiz)

Jörg Fuhrmann (Schweiz)

Leiter freiraum-Institut Schweiz & Deutschland

Experte für Krisen, DeHypnose & veränderte Bewusstseinszustände/ NGH™ International Certified Instructor – Standorte: Schaffhausen, Radolfzell am Bodensee, Universität Konstanz, Würzburg, Freiburg, München, Soest
Dirk Schachta (Deutschland)

Dirk Schachta (Deutschland)

Energie-Coaching (Meridianzentrum-Dortmund)

Experte für Lebensenergie, Handauflegen & Hypnose-Coaching – freier Trainer der Hypnoseausbildung im Meridianzentrum-Dortmund.
Dipl. Psychologin Linda Föhrer (Deutschland)

Dipl. Psychologin Linda Föhrer (Deutschland)

Agentur Föhrer - Entspanntes Fliegen

Deutschlands Expertin für entspanntes Fliegen mit Hypnose – tätig als freie Trainerin zum Thema Flugangst in Bochum.
Dr. phil. Richard Harte (USA) († 2017)

Dr. phil. Richard Harte (USA) († 2017)

Psychologe - National Guild of Hypnotists (NGH™)

NGH™-Konzeptentwickler & unser NGH™-Lehrtrainer/ -Mentor (2012-2017). Dr. Richard Harte verstarb im Frühjahr 2017.

Humanistische Hypnotherapie lernen an Europas größtem spirituellen Zentrum für Zen & Mystik.

Der achtsame Raum des Benedikushofs gibt der Hypnoseausbildung eine besondere Qualität und Dichte. Man könnte auch sagen, dass dieser alte Kraftplatz, welcher zuvor über ein Jahrtausend als Kloster genutzt worden war, auf besondere Weise den freien Raum hält, tiefe Erfahrung und deren Integration ermöglicht.

:

Deutschlands Flugangst-Expertin über die Hypnoseausbildung

Die Psychologin Linda Föhrer lernte bei uns Hypnosetherapie – was sagt sie?

:

Klinische Fachpsychologin Dr. Barbara Davies zur Hypnosetherapie

Wie erlebt und nutzt eine Züricher  Jungianerin die NGH™-Hypnoseausbildung?

:

Hypnose-Kursteilnehmer über das freiraum-Institut (FRI) am Bodensee

Wie fanden Sie die humanistische NGH™-Hypnoseausbildung  im freiraum?

Häufig gestellte Fragen zur NGH™-Hypnoseausbildung

Benötige ich einen Heilpraktikerschein oder eine therapeutische Ausbildung zur Teilnahme?
Grundsätzlich „Nein“. Je nachdem ob Sie die Hypnose privat oder beruflich nutzen wollen, ist natürlich die Frage relevant, aus welchem beruflichen Hintergrund Sie kommen. Hypnose lässt sich grundsätzlich in viele Berufsgruppen sinnvoll integrieren und ist auch in Bereichen wie Beratung, Coaching, Entspannung, Burnout-Prävention, Pädagogik und Sport überaus wirksam. Für therapeutischen und medizinischen Einsatz (wie bspw. Schmerzabschaltung, Heilhypnose oder Heilbehandlung) sind natürlich entsprechende Befähigungen und Erlaubnisse notwendig. Es gilt die lokalen Gesetze zu beachten und ggf. mit dem örtlichen Gesundheitsamt abzusprechen.
Kann jeder an der NGH™-Hypnoseweiterbildung teilnehmen?
Grundsätzlich steht die NGH™-Hypnoseausbildung jedem offen. Kontraindikationen sind in den AGB´s beschrieben, dazu zählen bspw. akute und schwere psychische Erkrankungen, Einnahme von Psychopharmaka (nur mit Bewilligung des behandelnden Arztes) oder körperliche Belastungen wie Schwangerschaft, Schlaganfall, Herzinfarkt (im letzten halben Jahr) oder chronische Herzerkrankungen (v.a. Herz-Kreislauf/ Thrombose) sowie Epilepsie/Anfallsleiden/ Erkrankungen des Zentralen Nervensystems etc.
Kann ich nach dem Hypnose-Kurs bereits mit Hypnose arbeiten?
Ja, in der Regel ist jeder Teilnehmer im Anschluss der Hypnose-Ausbildungswoche in der Lage die Hypnose für sich selbst oder andere Menschen (bspw. in seinem beruflichen Feld) anzuwenden – das kommt ganz auf Ihren bisherigen Ausbildungsweg an. Wir achten bei der Vermittlung stark auf eine verantwortungsvolle und achtsamkeitsbasierte Vorgehensweise und empfehlen für Menschen ohne entsprechenden Ausbildungsstand unsere mehrjährige Fachausbildung (Level 3) mit allem was einem europäischen Ausbildungsstandard entspricht.
Wie kann ich die Marke & das Logo Hypnofree-Cellenergy® nutzen?
Die Ausbildungswoche enthält wesentliche Inhalte zur Arbeit nach dem Hypnofree-Cellenergy®-Konzept. Weitere Inhalte sind das ITF-DeHypnose-Modul sowie die Fortbildung im Bereich Traumastress-Befreiung. Sie können jedoch bereits nach dem ersten Modul beginnen mit dem Hypnofree-Cellenergy®-Konzept in der Praxis zu arbeiten. Sprechen Sie uns dazu gerne an.
Was bedeutet %22Humanistische Hypnose%22 oder %22Humanistische Psychologie%22?
Das freiraum-Institut wurzelt auf der Ethik und Philosophie der Humanistischen Psychologie, da der Gründer Jörg Fuhrmann durch die höchsten europäischen Standards in diesem Bereich (EAP/ EAGT/ WCP/ EUROTAS) zertifiziert worden ist. Uns ist es wichtig diese Ethik auch in die Arbeit mit der Hypnose einzubringen um so dem emotionalen Missbrauch in der Therapie vorzubeugen. Weitere Infos zur Humanistischen Psychologie auf unserer Seite zum Thema.
Ersetzt die Hypnosefortbildung eine therapeutische Ausbildung?
Nein. Eine therapeutische Ausbildung basiert auf einem mehrjährigen Prozess der Persönlichkeitsentwicklung aus Fortbildung, Selbsterfahrung, Einzeltherapie, Gruppentherapie und Supervision. Es gibt auf dem Weg zur Entwicklung einer ganzheitlichen Therapeutenpersönlichkeit keine „Abkürzung“ – auch wenn das manche methodenfixierte Einrichtungen gerne so „verkaufen“. Leider ist der emotionale therapeutische Missbrauch ein häufiges Resultat unzureichender Schulung und Persönlichkeitsentwicklung. In Deutschland benötigen Sie obendrein eine Heilpraktiker-Lizenz als rechtliche Grundlage um anschließend therapeutisch tätig werden zu dürfen, diese ersetzt jedoch ebenfalls keine therapeutische Ausbildung. Wir bieten, zusätzlich zu den eher methodischen Ausbildungen von Level 1 & 2, eine umfassende therapeutische Ausbildung im Level-3 auf Basis der Humanistisch-Transpersonalen Psychologie an.
Gibt es eine Möglichkeit Jörg Fuhrmann oder die Hypnose kennen zu lernen?
Ja, Sie können einen unverbindlichen kurzen Kennenlerntermin mit Jörg Fuhrmann in der Villa Lieb am Bodensee oder Online vereinbaren. In Dortmund sowie am Benediktushof bei Würzburg, oder am Zist nahe München, können auch mehrtägige Schnupperseminare und themenbezogene Kurzseminare gebucht werden. Weiterhin gibt Jörg Fuhrmann immer einmal wieder Workshops und Vorträge (bspw. an der Universität Konstanz oder am Benediktushof). Außerdem steht er zur individuellen Buchung für Inhouse-Seminare bereit.
Kann ich das Hypnosetraining (NGH™) auch in Raten oder mit Bildungsscheck bezahlen?
Ja, eine Ratenzahlung ist maximal auf 12 Monate möglich. Dazu werden einmalig 10% zur Gesamtsumme der Hypnoseausbildung addiert. Von Kunden aus Deutschland werden außerdem Bildungsschecks, bei direkt im freiraum-Institut durchgeführten Seminaren, akzeptiert.
Erhalte ich Unterstützung nach der Hypnoseausbildung am freiraum-Institut?
Ja, ehemalige Hypnose-Kursteilnehmer erhalten vergünstigte Online-Supervision und Fallberatung als „Mentoring-Programm“ direkt bei Jörg Fuhrmann.
Was benötige ich für die NGH™-Zertifizierung?

Jörg Fuhrmann ist einer von wenigen offiziell lizensierten NGH™-Instruktoren für den deutschsprachigen Raum (Deutschland – Schweiz – Österreich). Teilnehmer der klassischen 7-Tage NGH™-Hypnoseweiterbildung in Schaffhausen (Raum Singen, Bodensee, Konstanz, Thurgau, Winterthur & Zürich) oder Dortmund (Raum Ruhrgebiet, Boachum & NRW) können daher anschließend die eindrucksvolle NGH™-Urkunde und NGH™-Zertifizierung durch das Board of Directors des weltweit größten und ältesten Dachverbandes für Hypnose und Hypnosetherapie („National Guild of Hypnotists™“) aus den USA erhalten. Für die 4-Tages-Module des IAK (Freiburg), des IFEN (München) sowie für die Ausbildung am Benediktushof gilt, dass dort für die NGH™-Zertifizierung auch die ITF-DeHypnose-Ausbildung absolviert werden muss. Alternativ können Sie die NGH-Urkunde auch selbstständig/ eigenverantwortlich per Master-Card/ Visa für 150.-$ (+ UPS-Porto/ Zoll) bei der National Guild of Hypnotists beantragen und nach der Lieferung an das freiraum-Institut-Schaffhausen, per Terminabsprache bei uns in Stein am Rhein eigenständig abholen.

Weitere Voraussetzungen für die NGH™-Zertifizierung:

– Je nach beruflichem Schwerpunkt verschiedene NGH-Zertifizierungen möglich
– Keine einschlägigen Vorstrafen oder schwebende Verfahren
– Kein Ausschluss aus anderen Organisationen wegen ethischer Verstöße
– Generelle Zustimmung und Einhaltung des ethischen NGH-Kodex
– Entrichtung der NGH-Ausbildungs-/Zertifizierungs- und Jahresgebühr
– Das Wohl des Klienten hat oberste Priorität/ der Klient wird niemals verbal, physisch oder sexuell ausgenutzt
– Der Hypnotiseur praktiziert nur innerhalb seiner Qualifikation, Kompetenz und Ausbildung/ die Werbung erfolgt wahrheitsgemäß
– Der Hypnotiseur ohne Heilerlaubnis wendet entsprechende Tätigkeiten gar nicht, oder nur unter Delegation eines zur Delegation berechtigten Arztes/ Psychotherapeuten an
– Der Hypnotiseur sollte seine Kollegen nicht öffentlich diffamieren

Was kostet die zusätzliche NGH™-Zertifizierung?
Die NGH™-Zertifizierung kostet bei der Abwicklung und Zustellung über das freiraum-Institut 300.- (Euro/ CHF) und wird i.d.R. 2x/ Jahr bestellt. Im Zertifizierungsbetrag ist der erste Jahresbeitrag enthalten. Im darauffolgenden Jahr verlängert diese sich nicht automatisch, sondern muss für 120$ als „Internationale Verlängerung“ selbst beantragt werden. Auf der jährlichen Mitgliedsbescheinigung wird Ihnen die ununterbrochene NGH™-Mitgliedschaft vom ersten Tag an bis zum aktuellen Datum bestätigt. Eigenverantwortliche Bestellung (und eigenständige Abholung im freiraum-Institut) per Master-Card ist direkt über den NGH-Dachverband (USA) alternativ für 150$ (+ ca. 40$ UPS-Porto) möglich.
Was bringt mir die zusätzliche NGH™-Zertifizierung?
Neben der eindrucksvollen NGH™-Urkunde erhalten Sie 2x/ Jahr das NGH™-Magazin „Journal of Hypnosis“ sowie den schriftlichen Newsletter „Hypnogram“. Sie erhalten dazu eine internationale Mitgliedskarte und eine Aufnahme in die interne regionale Suchfunktion der internationalen Hypnose-Expertendatenbank. Zusätzlich können Sie sich kostenpflichtig auf der NGH™-Startseite unter „NGH™-Connect“ mit Ihrem Profil eintragen lassen und präsentieren (Preis exkl.). Sie erhalten jährlich eine Bescheinigung der aktiven Mitgliedschaft und können die NGH™-Siegel auf Ihrer Webseite, Visitenkarte, Flyer und sonstigen Werbemitteln verwenden. Dies schafft Vertrauen bei den bestehenden und zukünftigen Klienten und verschafft Ihnen mitunter einen qualitativen Wettbewerbs- und Sichtbarkeitsvorteil gegenüber anderen Hypnosepraxen in Ihrer Region. Ihre Kunden werden Sie sicherlich nach Ihrer Qualifizierung fragen. Die Antwort: »Ich bin über den weltweit größten und ältesten Hypnose-Dachverband ausgebildet und zertifiziert.«, kann wahre Wunder wirken in Sachen Vertrauensvorschub und Arbeitseffizienz. Gerade im Bereich der „Hypnose“ ist der Faktor der seriösen Außenwirkung und Prä-Hypnose durch die vertrauensbildende Wirkung Ihrer Werbematerialien gar nicht hoch genug einzuschätzen.

Auf entspannte, zum Teil sehr humorvolle, Art und Weise vermittelt Jörg Fuhrmann seine Inhalte. Die Kurstage der Hypnoseausbildung waren durchweg fesselnd.

Torsten Schiller (Zürich - Schweiz)

Dipl. Pflegefachmann Psychiatrie aus Zürich

Schreiben Sie uns einfach und erfahren Sie mehr über Ihre erweiterten Möglichkeiten durch unsere Hypnoseausbildung.

© freiraum-Institut (FRI) (Konzept von Jörg Fuhrmann) – Teilen ausdrücklich erwünscht.

“freiraum-Institut – Hypnose & Coaching®”, “Inner-Team-Focusing® (ITF)”, “Hypnofree-Cellenergy®” & „National Guild of Hypnotists™ (NGH)“ sind im Handelsregister eingetragene Marken.

Merken

Alle Neuigkeiten mitbekommen!

Mit dem freiraum-Newsletter erhalten Sie alles Spannende rund um Hypnosetherapie, DeHypnose, TraumaStress-Befreiung, Trancetherapie, Krisen-Navigation, Forschungsreisen, Studien, Kongresse, Spezialtrainings, Holotropes Atmen, Transpersonale Psychologie & den EUROTAS-Verband.

Herzlichen Glückwunsch!