Seite auswählen

freiraum-Institut (FRI)

Impressum – AGB´s – Widerruf


Impressum

Handelsregister Schaffhausen: CH-290.1.017.986-0
freiraum-Institut (FRI) Inhaber: Jörg Fuhrmann
Grossi Schanz 4
8260 Stein am Rhein
Kanton Schaffhausen
Schweiz (CH)
Kontakt: 0041-(0)52/5335285 o. info@freiraum-institut.ch

Inhaltlich verantwortlich für diese Website und für (http://freiraum-hypnose-ausbildung.de/):

Jörg Fuhrmann
Anschrift wie oben angegeben

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminarteilnahme/ VIP-Training/ Coaching/ Therapie/ Selbsterfahrungs- & Supervisionsgruppen

(AGB´s externer Fortbildungsanbieter haben u.U. Vorrang)

01. Geltungsbereich freiraum-Institut & freiraum-Praxis (Ausbildung, Beratung & Coaching)
01.01. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführungen von Seminaren und
Ausbildungsmaßnahmen am freiraum-Institut, sowie für Einzelberatung, Paarberatung und Teamentwicklung im Rahmen der freiraum-Praxis.
01.02. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei sämtlichen Tätigkeiten am freiraum-Institut (FRI) oder in der freiraum-Hypnosepraxis ausschließlich um berufliche Ausbildung, psychologische Beratung, Lebensberatung, Erziehungsberatung, Paarberatung, Persönlichkeitsentwicklung und Coaching (mit gesunden Menschen) handelt. Für eine medizinisch-therapeutische Heilbehandlung wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder psychologischen Psychotherapeuten. Beachten Sie außerdem die Kontraindikationen für die Trance-Arbeit am freiraum-Institut und in der freiraum-Hypnosepraxis.

02.a) Kontraindikation zur Arbeit mit Hypnose/Trance
02.01. Herzinfarkt/ Schlaganfall im letzten halben Jahr oder chronische Herzerkrankungen (v.a. Herz-Kreislauf/ Thrombose)
02.02. Epilepsie/Anfallsleiden/ Erkrankungen des Zentralen Nervensystems/ Asthma bronchiale
02.03. Psychische Krankheiten (v.a. Psychosen/ Schizophrenie/ Endogene Depression/ Bipolare Störung/ Klaustrophobie) und Persönlichkeitsstörungen (in diesem Zusammenhang ebenfalls Hashimoto-Thyreoiditis-Syndrom)
02.04. Alkoholsucht/ Medikamentensucht/ Drogenabhängigkeit/ Medikation mit Psychopharmaka (nur mit Absprache des behandelnden Arztes)
02.05. Körperliche/ Geistige Behinderungen
02.06. Schwangerschaft
02.07. Schwere traumatische Erlebnisse (v.a. auch PTBS)/ Suizidalität
02.08. keine Volljährigkeit
02.09. Falls derartige Kontraindikationen vorliegen (oder im Laufe einer Ausbildung bekannt werden) kann auf den jeweiligen Seminaren mit der Person nicht praktisch gearbeitet werden. Eine Teilnahme ist dennoch möglich.

03. Eigenverantwortlichkeit & Schweigepflicht der Gruppenteilnehmer/ Kunden
03.01. Jeder Teilnehmer handelt zu 100% eigenverantwortlich. Er trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars/ Coachings und kommt für verursachte Schäden selbst auf.
03.02. Der Teilnehmer verpflichtet sich, im Vorfeld der Veranstaltung über körperliche oder psychische Probleme, die für die Teilnahme relevant sein könnten, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Teilnehmer/ Kunden bestätigen mit der Anmdeldung/ dem Vorgespräch und Anamnesebogen zum ersten Termin, dass keine akute Suizid-Gefährdung vorliegt und eine ausreichende Stabilität für einen Beratungs-/ Coaching-/ Therapie- und Seminarprozess vorhanden ist. Der Teilnehmer/ Kunde bestätigt, dass für den Fall, dass eine Instabilität in Folge eines Seminars/ Einzeltermines auftreten sollte, er/ sie sich an einen örtlichen Arzt/ Psychologen wendet und sich notfalls stationär behandeln lässt.
03.03. Wir übernehmen außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns unsererseits keine Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden in Zusammenhang mit der Veranstaltung.
03.04. Wir behalten uns vor, in begründeten Fällen Teilnehmer von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr entsteht dadurch nicht.
03.05. In sämtlichen unserer Seminare gilt das Prinzip des „geschützten Rahmens“ und der Schweigepflicht, welche mit den AGB´s entsprechend akzeptiert wird. Teilnehmer können natürlich mit anderen Menschen über Seminarerfahrungen und -erlebnisse sprechen, es ist jedoch verboten dabei Namen oder persönliche Daten anderer Teilnehmer soweit Preis zu geben, dass Dritte somit herausfinden können, um welche Person es sich dabei handelt. Bei Zuwiederhandlungen behalten wir uns einen Ausschluss aus den Seminaren des FRI vor. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Teilnahmebühren wird dabei ausgeschlossen.

04. Anmeldung & Zahlungsvereinbarung (DE – CH)
04.01. Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die TeilnehmerInnen können sich schriftlich oder per E-Mail anmelden. Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen anerkannt. Die Buchung des Kunden ist das Angebot zum Abschluss eines Dienstvertrages zu den in der Buchung genannten Bedingungen. Die durch freiraum-Institut an den Kunden verschickte Buchungsbestätigung stellt die Annahme des Angebotes dar und ist als ausdrückliche Annahmeerklärung zu verstehen.
04.02. Für Kurse ist bereits die Anmeldung verbindlich. Wir benachrichtigen die TeilnehmerInnen, wenn der Kurs belegt ist oder ausfällt.
04.03. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bei freiraum berücksichtigt.
04.04. Die jeweiligen Gebühren für Kurse, Vorträge und Intensivsitzungen/-Wochen sollten bis 14 Tage nach der Anmeldung auf das von uns in der Bestätigungsmail angegebene Konto eingegangen sein. Bei einer kurzfristigen Anmeldung unter 14 Tagen muss das Seminarhonorar direkt überwiesen werden. Bitte bringen Sie den Zahlungsbeleg mit zum Seminar.
04.05. Preisangaben/ Währungsangaben für Seminarbuchungen und Einzeltermine in Deutschland und Schweiz: Für Teilnehmer mit Wohnsitz in einem der Euro-Länder gelten die Europreise. Für die Schweizer gilt der Tagesumrechnungskurs in CHF. Bitte überweisen Sie für Seminare und Einzeltermine in den Euroländern den Eurobetrag auf unser Eurokonto. Für Seminare und Coachings in der Schweiz überweisen Sie bitte den CHF-Betrag auf unser CHF-Konto.
04.06. Im Falle einer Nichterfüllung der Zahlungspflicht oder Stornokosten seitens der Teilnehmer, geben wir die Angelegenheit mit der zweiten Mahnung an unsere Rechtsabteilung  ab. Gerichtsstand ist Schaffhausen in der Schweiz.

05. Datenschutz
05.01. Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten intern zum Zwecke der Organisation und Kommunikation gespeichert, verarbeitet und ggf. weitergegeben werden. Vorstehendes gilt als Benachrichtigung gemäß § 33 Abs.1 Bundesdatenschutzgesetz.
05.02. Da die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht zu gewährleisten.
05.03. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button): Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
05.04. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (Quellverweis: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Datenschutzerklärung für Google Analytics)

06. Rücktritt/ Storno/ Widerruf (Seminare/ VIP-Training/ Intensivwochen/ Einzeltermine/ Einzelterminpakete/ Online-Coachingtermine/ Jahresabos)
06.01. Bei Kursen/ Workshops/ Seminaren berechnet freiraum im Falle des Rücktritts bis zu 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine pauschale Aufwandsentschädigung von 50,00.- (€/CHF) pro gebuchtem Seminar. Bei einem Rücktritt bis zu vier Wochen vor Seminarbeginn/ VIP-Training werden 50% der Gebühren erhoben. Bei einem späteren Rücktritt oder bei Nichtteilnahme sind die TeilnehmerInnen zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet. Dies trifft auch dann zu, wenn sich bei dem Kunden in der Zwischenzeit Kontraindikationen für eine praktische Mitarbeit eingestellt haben und die Termine deswegen nicht durchgeführt werden können. Maßgebend für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei freiraum-Institut (FRI), Grossi Schanz 4, 8260 Stein am Rhein, Schweiz. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungseinheiten und VIP-Trainingstage (auch aus Gründen höherer Gewalt wie bspw. Krankheit, Arbeitsplatzverlust, Wetter etc.) berechtigt nicht zu einer Ermäßigung der Gebühren.
06.02 Coaching- & Therapie-Einzeltermine/ Online-Jahrespakete die nicht spätestens 7 Tage vor dem eigentlichen Termin storniert werden stellen wir mit 40.-€/CHF in Rechnung. Einzeltermine, die innerhalb von 48h storniert oder nicht wahrgenmommen werden, werden von uns voll berechnet. Einzelterminpakete/ Jahresabos werden komplett vorab oder monatsweise bezahlt. Die Nicht-Inanspruchnahme einzelner Termine eines Coaching-Einzelterminpaketes/ Jahresabos/ Intensivtages führt nicht zu einer Erstattung. Einzeltermine eines Terminpaketes können verschoben und zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch genommen werden. Maßgebend für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei freiraum-Institut (FRI), Grossi Schanz 4, 8260 Stein am Rhein, Schweiz.
06.03. Individuelle Intensivtage/ -wochen Coaching & Therapie können bis zu 4 Wochen vor dem Termin gegen eine Gebühr von 60.- €/CHF storniert werden. Bis zu 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin fallen 50% der Kosten an. Danach wird die Intensivwoche/-Sitzung voll berechnet. Dies trifft auch dann zu, wenn sich bei dem Kunden in der Zwischenzeit Kontraindikationen für eine Behandlung eingestellt haben und die Termine deswegen nicht durchgeführt werden können oder wenn der Termin kurzfristiger gebucht worden ist. Maßgebend für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei freiraum-Institut (FRI), Grossi Schanz 4, 8260 Stein am Rhein, Schweiz. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Intensivtage oder einer gesamten Intensivwoche (auch aus Gründen höherer Gewalt wie bspw. Krankheit, Arbeitsplatzverlust, Wetter etc.) berechtigt nicht zu einer Ermäßigung der Gebühren.

07. Seminarausfall/ Termin-Ausfall: Gruppen-Seminar & VIP-Training/ Intensivcoaching-Tage
07.01. Die Durchführung einer Gruppen-Veranstaltung ist an eine notwendige MindestteilnehmerInnenzahl von 4 TN gebunden (Außnahme: 1:1-VIP-Training). Liegen nicht genügend Anmeldungen vor, kann eine Veranstaltung abgesagt werden. Bereits entrichtete Gebühren werden sofort erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.
07.02. Hoheitliche Maßnahmen, Naturkatastrophen, Verkehrsstörungen, Bombenfunde, Störungen in der Energie- und Rohstoffversorgung, Krankheit des Referenten/ Therapeuten und sonstige Fälle höherer Gewalt und offensichtliche Erkrankungen des Teilnehmers/ Klienten, die eine gemeinsame Weiterarbeit aktuell verunmöglichen (bspw. Influenza/ Fieber/ psychische Instabilität etc.), also außergewöhnlicher Ereignisse, die freiraum nicht zu vertreten hat, befreien freiraum für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Verpflichtung zur Vertragserfüllung. In diesen Fällen ist freiraum nicht zum Schadenersatz, insbesondere nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie von Arbeitsausfall verpflichtet. Im Rahmen von VIP-Trainings oder Intensiv-Coachingtagen können einfach kostenfrei neue Termine zu einem späteren Zeitpunkt mit freiraum abgestimmt werden.

08. Haftungsausschluss
08.01.Unsere Haftung für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Für entstandene Kosten wie bspw. Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.
08.02. Der Kursteilnehmer ist voll eigenverantwortlich für die Nutzung unserer Zertifizierungslogos. Therapeutische Logos dürfen nur mit einer entsprechenden Heilerlaubnis benutzt werden. Für eine Zuwiederhandlung seitens der Kursteilnehmer übernimmt das freiraum-Institut keinerlei Haftung
08.03. Der Kursteilnehmer ist nach dem Seminar voll eigenverantwortlich für den fachgerechten und ordnungsgemäßen Einsatz der erlernten Methoden. In den Seminaren vermittelte Methoden/ Techniken sind ausschließlich Beispiele, die bei Anwendung individuell abzuwägen sind. Therapeutische Interventionen dürfen nur mit einer entsprechenden Heilerlaubnis benutzt werden. Gleiches gilt für nicht vom Kursleiter angeleitete und daher eigenmächtig angewandte Interventionen/ Techniken, die der Teilnehmer an einem anderen Teilnehmer eigenverantwortlich ohne Anleitungserlaubnis ausprobiert. Für eine Zuwiederhandlung seitens der Kursteilnehmer übernimmt das freiraum-Institut keinerlei Haftung..

09. Erfolgs-Garantieausschluss
09.01 Da jeder Mensch an einem unterschiedlichen Entwicklungsstand steht ist keine Erfolgsgarantie
möglich. Es kann vorkommen, dass vereinbarte Wunschziele nicht erreicht werden. Für den Erfolg ist der Kursteilnehmer zu mindestens 50% selbst mit verantwortlich. Wir schließen daher hiermit eine Erfolgsgarantie aus.

10. Zertifizierungen & rechtliche Titelnutzung
10.01 Die NGH-Zertifizierung kann mit dem Abschluss des „Hypnose-Grundlagenmoduls“ sowie des „ITF-DeHypnose-Moduls“ – oder einer vergleichbaren Einzelbuchung – direkt über das Freiraum-Institut mit Unterschrift des NGH-Hypnotrainers Jörg Fuhrmann in den USA beantragt werden. Natürlich kann der Teilnehmer auch versuchen die Zertifizierung eigenständig in den USA einzureichen und prüfen zu lassen. Die vereinfachte und garantierte NGH-Zertifizierung über das FRI kostet für FRI-Komplettausbildungsteilnehmer 300.-€ und beinhaltet neben den Zertifizierungskosten, die NGH-Jahresgebühren und das UPS-Porto.  Für FRI-externe Kunden berechnen wir nach einem entsprechenden Ausbildungsnachweis 400.-€/CHF.
10.02 FRI-Zertifizierungen erhalten alle Teilnehmer, welche die entsprechenden Grundvoraussetzungen erfüllen, mindestens während 85% der Kursdauer anwesend waren und sich auf die Kursinhalte entsprechend eingelassen haben. Manche Zertifizierungen benötigen über den jeweiligen Kurs hinaus weitere Module. Falls diese nicht absolviert werden erhält der Teilnehmer mit dem Abschluss des jweiligen Seminares in jedem Fall eine entsprechende Teilnahmebescheinigung. Das FRI übernimmt keine Verantwortung für strukturelle Änderungen im Bereich der Leistung, Ausrichtung und des Angebots seitens der Dachverbände NGH und EUROTAS. Alle Angaben unsererseits beruhen auf unserem aktuellen Kenntnisstand und sind daher ohne Gewähr.
10.03 Das FRI übernimmt keine Verantwortung für zu Unrecht getragene oder beworbene Titel und Bezeichnungen, wie bspw. „Hypnotherapeut“ oder „Hypnosetherapeut“. Zur Ausübung der Heilkunde sind in Deutschland nur Heilpraktiker und Ärzte befugt. Aus der Teilnahme an unserem Programm lässt sich eine derartige Befugnis nicht ableiten. Informieren Sie sich bitte eigenverantwortlich, ggf. bei Ihrem örtlichen Gesundheitsamt, welche Bezeichnung Ihnen persönlich gestattet ist. Falls Sie bei uns einen Kurs absolviert und einen entsprechenden Titel erworben haben, der Ihnen von Gesetzwegen her verwehrt ist, so ist es Ihnen nicht erlaubt die Urkunde, das Logo oder die Bezeichnung in irgend einer Weise öffentlich/ beruflich zu nutzen (dies gilt sowohl für sämtliche Werbung, als auch für Ihre Räumlichkeiten). Wir verweisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf die im Dezember 2013 von der DGH veröffentlichte Meldung, dass der Titel „Hypnotherapeut“ in Deutschland rechtlich geschützt worden wäre und nur approbierten Psychotherapeuten und Ärzten zugelassen ist. Ferner ist es natürlich sämtlichen Hypnose-Beratern und -Coaches untersagt in irgend einer Weise heilend oder therapeutisch tätig zu werden.

11. Urheberrechte & Online-Logonutzung
11.01 Konzepte: Die Konzepte und Inhalte der Veranstaltungen sind urheberrechtlich geschützt (FRI/NGH). Gleiches gilt für die in den Veranstaltungen verwendeten Arbeitsunterlagen. Das Kopieren und die Weiterleitung an Dritte sind nur mit vorheriger Einwilligung des Urheberberechtigten zulässig. Bei den Bezeichnungen „Inner-Team-Focusing®“, „Hypnofree-Cellenergy®“, „Schamanische Psychologie & Rituelle Trancetherapie®“ und den registrierten Bildmarken „freiraum-Institut Hypnose & Coaching®“ sowie „Shamanistic Studies & Research Centre-Germany®“ handelt es sich um beim Bundesmarkenamt eingetragene Markenzeichen. Die Nutzung dieser Begriffe darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des freiraum-Instituts erfolgen.
11.02. Seminare: Ton und Bildmittschnitte während der Veranstaltung sind unzulässig.
11.03. Homepages: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur mit Genehmigung und keineswegs für den kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
11.04. Logonutzung: Die Logos dürfen entsprechend der Vorgaben in den freiraum-Seminarordnern für die genannten Werbemittel (Flyer, Visitenkarten etc.) benutzt werden. Bei Online-Nutzung sind die Nutzer zu einem funktionierenden Backlink von der Nutzerseite zu unserer Homepage www.freiraum-institut.ch verpflichtet. Der Link kann entweder direkt mit dem Logo verknüpft oder in eine Linkrubrik auf der eigenen Homepage gesetzt werden.

12. Bildrechte & Filmrechte/ Nutzung von Bild- und Filmaufnahmen seitens des FRI
12.1. Veranstaltungen mit 50 und mehr Teilnehmern: Das freiraum-Institut behält sich das Recht vor, Fotos, Videos oder sonstige Bildnisse – bei denen es sich nicht um Portraits einzelner Personen handelt, sondern um Medien, die auf die Gesamtheit der Veranstaltung schließen lassen  und bei der der jeweilige Besucher als Teilnehmer der Veranstaltung zu erkennen ist –  für die Eigenwerbung zu machen. Diese erstellten Abbildungen werden auf den Internetseiten (unter anderem in den Sozialen Netzwerken), in Büchern und in eigenen Werbemitteln von Jörg Fuhrmann für sein Institut und sich selbst veröffentlicht.
12.1.1. Video- oder Audioaufzeichnungen der Veranstaltungen können des Weiteren vom freiraum-Institut aus kommerziellem Interesse gemacht werden, was bedeutet, dass diese Aufzeichnung  dem Ziel dienen, als Produkt oder Teil eines Produktes – z. B. als Online-Lehrkurs oder als Buch, CD-ROM usw. – verkauft zu werden. Mit ausdrücklichem Vermerk wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass ein solches Vorhaben nicht explizite in den Ausschreibungen erwähnt wird. Der Teilnehmer wird nicht an möglichen Gewinnen beteiligt.
12.1.2. Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass er das unter (12.1.) und (12.1.1.) Beschriebene zur Kenntnis genommen hat und er sein ausdrückliches Einverständnis dem freiraum-Institut gegenüber einräumt, dass dieses die Fotos, Videos oder sonstigen Bildnisse oder Tonaufnahmen erstellen und veröffentlichen darf. Der Teilnehmer steht in der Pflicht zur Eigenverantwortung, dem freiraum-Institut vorab deutlich mitzuteilen, dass er nicht in Einzeldemonstrationen zusammen mit dem Trainer vor dem Publikum aufgenommen werden möchte, wenn Medien in der genannten Weise erstellt werden.
12.2. Seminare, Kurse & Vorträge mit weniger als 50 Teilnehmern: Während unserer Seminare, Kurse und Vorträge können Fotos, Videos, Audios und sonstige weitere Bildnisse für die Eigenwerbung vom freiraum-Institut erstellt werden. Wenn ein Teilnehmer damit nicht einverstanden ist, muss er vorab mit der Anmeldung eine schriftliche Erklärung einreichen, dass er dies nicht wünscht. Daraufhin kann das freiraum-Institut dies berücksichtigen und die Bilder dieser Person löschen und für seine Zwecke nicht verwenden.

13. Sonstiges
13.01 Eigene Bild-/ Video-/ Tonbandaufnahmen, Handygebrauch und das Mitbringen von Haustieren sind untersagt.


Widerrufsbeleherung für Seminarteilnahme/Caching-Urlaub/ Selbsterfahrungs-/Supervisionsgruppen

Für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland gilt:

Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

freiraum-Institut, Grossi Schanz 4, 8260 Stein am Rhein, Schweiz, oder per E-Mail an:

freiraum@ngh-hypnoseausbildung-schweiz.ch

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung.


Das Impressum gilt auch für folgende Facebook-Profile:

https://www.facebook.com/hypnoseausbildung.ngh.deutschland.schweiz.Bodensee/
https://www.facebook.com/hypnose.schaffhausen.thurgau.bodensee/
https://www.facebook.com/holotropes.atmen.bodensee.schweiz/
https://www.facebook.com/hypnofree.cellenergy/
https://www.facebook.com/bio.vitalstoffe.superfoods.moringa/
https://www.facebook.com/online.coaching.beratung/
https://www.facebook.com/trauma.krise.verarbeitung/
https://www.facebook.com/mystic.experiences.crisis.study/

§ 1 Geltungsbereich dieses Disclaimers

Für die Nutzung dieser Facebook-Fanpage gelten zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Fanpage (nachfolgend „Anbieter“ genannt) die folgenden Nutzungsbedingungen.

Die Nutzung ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Haftungshinweise zu Inhalten auf unserer Facebook-Fanpage

Die Inhalte dieser Facebook-Fanpage werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Facebook-Fanpage erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

§ 3 Externe Links auf unserer Facebook-Fanpage

Diese Facebook-Fanpage enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 4 Pflichten als Nutzer unserer Facebook-Fanpage

(1) Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge / Kommentare auf unserer Facebook-Fanpage veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Werbung auf der Facebook-Fanpage ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Fanpage oder Webseite mit oder ohne Beitext in Kommentaren oder innerhalb von Beiträgen.

(2) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Kommentare zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(3) Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Kommentare diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

(4) Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten auf der Facebook-Fanpage resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Fanpage des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 5 Urheber- und Leistungsschutzrechte

(1) Die auf dieser Facebook-Fanpage veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

(2) Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 6 Datenschutz auf Facebook / beim „Gefällt mir“-Button

(1) Der Anbieter dieser Facebook-Fanpage nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

(2) Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

(3) Es ist uns nicht genau bekannt, welche Daten Facebook speichert und nutzt. Sie müssen als Nutzer der Fanpage daher damit rechnen, dass Facebook auch Ihre Aktionen auf der Fanpage lückenlos speichert.

(4) Facebook erhält durch den Klick auf den „Gefällt mir“ – Button Ihre IP-Adresse, Prozessortyp und Browserversion. Über Ihre IP-Adresse könnte Facebook zusammen mit anderen Daten sowie Ihrem Realnamen, wenn Sie diesen bei Ihrem Facebook-Profil angegeben haben, Ihre Identität und Gewohnheiten unter diesem Profil ermitteln. Wenn Sie sich immer über dieses Nutzerprofil bei Facebook einloggen, könnte Facebook insbesondere Ihre Vorlieben, Kontakte und Lebensweise herausfinden.

§ 7 Sonstige Regelungen

(1) Im Übrigen gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland unter https://www.facebook.com/terms.php

(2) Hinsichtlich des Datenschutzes auf Facebook beachten Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise der Facebook Ireland Limited: https://www.facebook.com/about/privacy/

Quelle: Kostenloser Facebook Fanpage Disclaimer von der Juraforum.de-Anwaltssuche.


Bildquellen (nach Seiten geordnet)

Startseite ITF-Bild (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Inner-Team-Focusing® (ITF) & DeHypnose

Header (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

ITF-Climber (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Paar (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Impossible (fotolia.de/ tiero)

Frau (fotolia.de/ lassedesignen)

Vorträge, Workshops & Einzelseminare

Vortrag DeHypnose (fotolia.de/ lassedesignen)

Vortrag Peak Experiences (Mikael Damkier/Fotolia.com)

Vortrag Transpersonale Psychologie (Fotolia.de/photogolfer)

Seminar Hypnosebasis (Fotolia.de/ambrophoto)

Seminar Burnout (Fotolia.de – olly)

Seminar Innerer Kritiker (Gerhard Seybert – Fotolia.com)

Seminar BGM (fotolia.de/Robert Knescke)

Vortrag Rauchfrei mit Hypnose (Adam Gregor – Fotolia.com)

Seminar Innerer Kritiker (Gerhard Seybert – Fotolia.com)

Seminar Prüfungsangst (Fotolia.de/ odji)

Vortrag Schlank durch Hypnose (Amir Kaljikovic – Fotolia.com)

Ausbildung & Seminare

ITF-Bild (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Philosophie & Ethik

Humanistische Psychologie (Fotolia.de/ erdbeertorte)

Trance-Wissen

9 Hypnose Mythen (iStock_000017102871)

Forschung, Studien & Research

Header (fotolia.de/lassedesignen)

Partner

Header (Benediktushof)

Therapie-Themen & Coaching-Angebot

Lebensenergie (beermedia – Fotolia.com)

Existentielle Krisen (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Mentalkrisen (Fotowerk – Fotolia.com)

Selbstwert (lama-Photography Photocase)

Sucht (photocase/complize)

Körperkrisen (Stef2k  photocase.com)

Beziehungskrisen (Francesca Schellhaas/ photocase)

Manager-Krisen (Rido – Fotolia.com)

Innere-Team-Krisen (apops – Fotolia.com)

Leistungskrisen (photocase/ gregepperson)

Systemisch (istock/ 000015798633)

HSP (Dmytro Tolokonov – Fotolia.com)

Neustart (Karin & Uwe Annas – Fotolia.com)

Jugend (istock/000016717230)

Studium (andreas mang/ photocase.com)

Rhythmus (photocase/evali)

Humanistische Psychologie & Menschenbild

Header (Fotolia.de/ erdbeertorte)

Schnecke (gamjai – Fotolia.com)

Paar (drubig-photo – Fotolia.com)

Pyramide (Wikipedia)

Transpersonale Psychologie & Spiritualität

Pyramide (Mikael Damkier/Fotolia.com)

Der spirituelle Aspekt seelischer Krisen

Unterstützende Maßnahmen (lassedesignen – Fotolia.com)

Vorstufe (Dmytro Tolokonov – Fotolia.com)

Emotionaler Therapeutischer Missbrauch

Rote Karte (apops – Fotolia.com)

Hypnose (Fotolia.de/ambrophoto)

Trance-Heilung & Hypnose-Geschichte

Sphinx (photocase/robertmichael)

Pusteblumensamen (photocase/misterqm)

10 Hypnose-Mythen

Header (iStock_000017102871)

Hypnose-Mythos 1 (photocase/Thomas K.)

Hypnose-Mythos 2 (Photocase/Timmzie)

Hypnose-Mythos 3 (Photocase/andybahn)

Hypnose-Mythos 4 (Photocase/skaisbon)

Hypnose-Mythos 5 (Sinisa Botas – Fotolia.com)

Hypnose-Mythos 6 (Fotolia.com/ 8068502)

Hypnose-Mythos 7 (Photocase/Nanduu)

Hypnose-Mythos 8 (shirley – fotolia.com)

Promotion Transpersonale Psychologie

Mann mit ausgebreiteten Armen (Fotolia.de/ lassedesignen)http://freiraum-institut.ch/methoden-lexikon/hypnotherapie/

Beratung (bertys30 – Fotolia.com)

Inneres Team

Hiker  (fotolia.de/ Dudarev Mikhail)

Systemische Aufstellung (iStock/000015798633)

Computer (lassedesignen – Fotolia.com)

Tablet (lassedesignen – Fotolia.com)

Eltern (joexx/photocase.de)

Schattengruppe (Photocase/ Alphoxik)

Rote Karte (apops – Fotolia.com)

Holotropes Atmen

Frau auf Gipfel (Dudarev Mikhail – Fotolia.com)

Yaks (Fotolia.com/Jexx)

Berglandschaft (Smithore/Fotolia.com)

Mann stehend (Dmytro Tolokonov – Fotolia.com)

Gestalttherapie

Zen-Kreis (cienpiesnf – Fotolia.com)

Trauma-Arbeit & Krisen-Navigation

Header (photocase/ suze)

Sitzende Frau (fotolia.de/ Dudarev Mikhail))

Paarberatung & Paartherapie

Giraffen-Header (photocase/sani05)

Paar auf Decke (cydonna/photocase)

Paartherapie (iStock/000016660559S)

Frau mit rotem Ballon (photocase/ Francesca Schellhaas)

Buddha (Stéphane Bidouze – Fotolia.com)

Paar zusammen (iStock/0000166605596)

Integrales Business-Coaching

Header (iStock/000012797415)

Tanklastzug (Kovalenko Inna – Fotolia.com)

Tankende Frau (Karin & Uwe Annas – Fotolia.com)

4er Team A (Rido/ Fotolia.com)

4er Team B (Rido/ Fotolia.com)

Hiker-Paar (fotolia.de/ Dudarev Mikhail))

Raucherentwöhnung

Nichtraucher-Schild (DOC RABE Media – Fotolia.com)

Hypnosetherapie-Bild (Ambrophoto – Fotolia.com)

Frau bricht Zigarette (Adam Gregor – Fotolia.com)

Zigarettenbild (complize/ photocase)

Bioresonanz & Frequenztherapie

Synapsen (Sebastian Kaulitzki – Fotolia.com)

Frau im Blumenfeld (stef2k/photocase)

Wasser (shyska/ Fotolia.com)

 

Alle sonstigen Bilder und Designs ©freiraum-Institut & Jörg Fuhrmann oder Opensource (Wikipedia)

Tonquellen

Hypnosevideos-Hypnosemusik (Ivan Todorow/ Weltweite und zeitliche uneingeschränkte Nutzungsberechtigung übertragen von Margot Fraunberger)

 

 

Alle Neuigkeiten mitbekommen!

Mit dem freiraum-Newsletter erhalten Sie alles Spannende rund um Hypnosetherapie, DeHypnose, TraumaStress-Befreiung, Trancetherapie, Krisen-Navigation, Forschungsreisen, Studien, Kongresse, Spezialtrainings, Holotropes Atmen, Transpersonale Psychologie & den EUROTAS-Verband.

Herzlichen Glückwunsch!