Seite auswählen

Transpersonale Psychologie – Verändertes Bewusstsein – Trance – Heilung

Forschung, Studien & internationale Research-Kolloquien


Jörg Fuhrmann hat bereits seit 2008 an deutschen Hochschulen als Lehrbeauftragter u.a. die Themen „Hypnose“ und „DeHypnose“ unterrichtet. Dort konnte er, genau wie in seiner jahrelangen Praxis- und Seminartätigkeit bereits erste Arbeitshypothesen aufstellen und bestehende Konzepte hinterfragen sowie überprüfen. Mit dem Beginn seiner internationalen Studienreisen zur Promotionsarbeit im Fachbereich der Transpersonalen Psychologie ist das freiraum-Institut 2013 in das spannende Feld der wissenschaftlichen Forschung eingetreten. 2015 erfolgte dann auf dem ersten internationalen Forschungs-Colloquium in Italien die Aufnahme in das neu gegründete „Transpersonal Research Colloquium“ von der „Eurotas Division of Transpersonal Research„. Weitere transpersonale Studien und Forschungen zu Themen wie Verändertes Bewusstsein, Trance, Hypnose, Heilung, Transgenerationales Trauma, Neurotheologie, Meditation, Mystik etc. werden in Zukunft sicherlich folgen. Nachfolgend eine Übersicht über die aktuellen Projekte – für weitere Infos zur Forschung einfach auf die Bilder klicken.


International Transpersonal Research Colloquium (TRC)


Beim „Transpersonal Research Colloquium (TRC)“ handelt es sich um einen weltweiten Zusammenschluss von akadamischen Forschern und Forscherinnen im Bereich der Transpersonalen Psychologie. Das Colloquium wird jährlich in einem anderen Land veranstaltet und die der Präsentation des Forschungsstandes laufender Studien sowie der kollegialen Vernetzung und Beratung. Gegründet und erstmalig veranstaltet wurde es im Juli 2015 für zwei Tage in Orta (Norditalien) – organisiert von Dr. Pier Luigi Lattuada (IT), Dr. Giovanna Calabrese (IT), Dr. Regina U. Hess (GER), und Prof. Dr. Rosemary Anderson (em. SOFIA-Univ.) (USA). Das zweite TRC findet nahe London statt und wird von der „Transpersonal Section of the British Psychological Society“ ausgerichtet (Für mehr Info auf das Bild klicken).


PhD-Promotionsforschung Transpersonale Psychologie


Jörg Fuhrmann, der Gründer des freiraum-Instituts, forscht seit 2013 zur Korrelation von Gipfelerlebnissen, mystischen Erfahrungen und Krisen in Hinblick auf den Lebenssinn, bzw. auf die als sinnhaft erlebte Ausrichtung des Lebens. Als ersten Schritt interviewt er dabei 50 Experten/ Expertinnen auf dem Gebiet der Transpersonalen Psychologie und praktischen spirituellen Übung wie bspw. Zen/ Kontemplation/ Sufismus/ Schamanismus (Für mehr Info auf das Bild klicken). Nach der Auswertung der qualitativen Interviews wird es eine quantitative Befragung geben. Bis dato wurden 37 Interviews in 7 Ländern geführt (Für mehr Info auf das Bild klicken).

Jörg Fuhrmann

Jörg Fuhrmann

Leiter freiraum-Institut

Experte für Krisen, DeHypnose & veränderte Bewusstseinszustände

“freiraum-Institut – Hypnose & Coaching®”, “Inner-Team-Focusing® (ITF)” & “Hypnofree-Cellenergy®” sind im Handelsregister eingetragene Marken.

Alle Neuigkeiten mitbekommen!

Mit dem freiraum-Newsletter erhalten Sie alles Spannende rund um Hypnosetherapie, DeHypnose, TraumaStress-Befreiung, Trancetherapie, Krisen-Navigation, Forschungsreisen, Studien, Kongresse, Spezialtrainings, Holotropes Atmen, Transpersonale Psychologie & den EUROTAS-Verband.

Herzlichen Glückwunsch!