Seite auswählen
Wann:
12. Mai 2017 um 10:00 – 13. Mai 2017 um 18:00
2017-05-12T10:00:00+02:00
2017-05-13T18:00:00+02:00
Wo:
Alte Kongresshalle München
Theresienhöhe 15
80339 München
Deutschland
Kontakt:
Infomed
+49-89-740 61 962

Alltagstrance & achtsamkeitsbasierte DeHypnose – Wie wir unsere innere Weisheit zurückgewinnen

Zu den ältesten Heilformen der Menschheit gehört die Arbeit mit Hypnose oder Trancephänomenen, die wir bereits in den schamanischen Kulturen finden. Unter anderem machen Milton H. Ericksons Studien deutlich, dass wir uns – als moderne Menschen – auch heute noch permanent „selbst durch den Alltag hypnotisieren“. Bei dieser Form der unbewussten Selbstbeeinflussung und -steuerung spielen sowohl Impulse anderer Menschen, als auch mediale und gesamtgesellschaftliche Strömungen eine wichtige Rolle. Dabei übernehmen besonders emotional aufgeladene Phasen und Räume sowie der Mechanismus der Fokussierung eine elementare Funktion. Oftmals treffen wir somit lebensrelevante Entscheidungen im „Autopilotenmodus“, ohne dies überhaupt annähernd bewusst wahrzunehmen. Das Thema bietet Impulse und Strategien zur bewussten Erkenntnis und DeHypnose bspw. von kulturell verankerten „Konsensus-Trancen“ oder biographisch-transgenerativ aktivierten „Lebensprogrammen“.

Dozent Jörg Fuhrmann

Aktuell im Promotionsstudium zu mystischen Gipfelerfahrungen und Krisen, Studium der Sozialwissenschaften, Theaterpädagogik/ Dramatherapie und transpersonalen Psychologie.  Lehrbeauftragter „Psychologie-Universität Konstanz“, Studienreisen in 14 Länder zu Schamanen, spirituellen Lehrern und transpersonalen Therapeuten. Auf einem begleiteten spirituellen Übungsweg bei Zen-Meister Willigis Jäger & seit 2008 in Ausbildung bei Prof. Stanislav Grof (Holotropes Atmen). Seit 2005 als Leiter des freiraum-Instituts für Humanistisch-Transpersonale Psychologie &  Trancetherapie tätig. 2013 ausgewandert in die Schweiz, unterhalb des Bodensee´s (Schaffhausen). Jörg Fuhrmann ist u.a. international zertifiziert als Gestalttherapeut (ECP/ WCP), Transpersonaler Therapeut & Supervisor (EUROTAS), Hypnotherapeut/-trainer (NGH™), sowie ausgebildet in Psychodynamisch Imaginativer Trauma-Therapie® (PITT). Neben Inhouse-Seminaren für Teams & Speaker-Tätigkeiten auf internationalen Kongressen bietet Jörg Fuhrmann Selbsterfahrungskurse und Hypnose-/ Trancetherapie-Ausbildungen u.a. am Benediktushof oder Zist an.

Landsberger Str. 39, 82110 Germering, Deutschland

Bleibe in Kontakt, folge uns und teile:

Hat Ihnen die Seite gefallen? Wir freuen uns über´s Teilen!